|||/

29/04/20



Dok-Filme mit ihrer inhaltlichen und formalen Vielfalt sind ganz die Welt von Marc Tschudin und seiner Filmproduktion. Mit jedem Film taucht er in ein Thema ein und klärt für sich neu, wie er zu dieser Welt steht: Dokumentarfilme als Statement über das Leben.

Zwitscherland (2018)
Vogelschau (2015)
Stadt mit 1000 Augen (2010)
Augustos grosse Liebe (2009)
Gottes Geschichte (2008)
Lowtech (2008)
NaTour de Suisse (2000–2007)
Judas-Evangelium (2006)
News, Features, Doks (1993–2008)