FILMARCMenu



filmarc



  • Okavango (2015)
  • Welcome to Zwitscherländ! (2017)
  • Augustos grosse Liebe (2009)
  • Snapshots (2011)
  • NaTour de Suisse (2000–2007)
  • Weisse Wüste (1998)


Filmproduktion

Der Dokumentarfilm mit seiner inhaltlichen und formalen Vielfalt, das ist die Welt von filmarc. Und die von Marc Tschudin. Er ist mit den führenden Spezialisten der Branche vernetzt und realisiert Filme fürs Kino und fürs Fernsehen: von der Idee über Konzept, Buch, Regie, Dreh und Schnitt bis zur Ver­tonung. Das Gesamtpaket eben.

Seminare und Workshops

Es gibt viele Wege, die zu packenden Filmen und bemerkenswerten Fern­sehbeiträgen führen, davon ist Marc Tschudin überzeugt. In seinen Kursen und Workshops bietet er eine breite Palette an Modellen und Arbeits­hilfen, die sich im Berufsalltag bewährt haben. Diese helfen, den eigenen Zugang und den persön­lichen Ausdruck zu finden.

Marc Tschudin

Eigentlich wollte er Archäologe oder Urwald-Forscher werden. Geworden ist er Dokumen­tarfilmer. Auch eine Form des Entdeckens und Sam­melns. Für ihn ein Versuch, das Chaos da draussen zu ordnen. Mit jedem Film taucht er in ein Thema ein und klärt für sich neu, wie er zu dieser Welt steht. Seine Haltung: Jeder Film ist ein Statement über das Leben.

Kontakt und Impressum



www.filmarc.ch